0

Teilnahmebedingungen zur Waxing Card

1 Gegenstand und Anbieter dieser Teilnahmebedingungen

1.1 Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme am digitalen Bonusprogramm (nachfolgend „Waxing Card“) der Wax in the City GmbH, Linienstraße 214, D-10119 Berlin (nachfolgend „WAX IN THE CITY“). WAX IN THE CITY Studios (nachfolgend „Studios“) werden von WAX IN THE CITY oder von selbstständigen Franchisepartnern von WAX IN THE CITY betrieben.

1.2 Den Teilnehmern werden Bonuspunkte entsprechend den Bestimmungen in Ziffer 3 gutgeschrieben (nachfolgend „Waxing Card Punkte“), die sie unter den Bedingungen gemäß Ziffer 5 einlösen können.

2 Teilnahme

2.1 Die Teilnahme am Bonusprogramm ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person, die das 16. Lebensjahr vollendet hat. WAX IN THE CITY kann die Teilnahme von Personen aus sachlichen Gründen ablehnen.

2.2 Die Teilnahme an der Waxing Card beginnt mit der Bestätigung der Anmeldung durch WAX IN THE CITY. Eine Anmeldung ist ausschließlich über die WAX IN THE CITY-App möglich. Vor der Anmeldung muss der Teilnehmer zunächst ein Profil in der WAX IN THE CITY-App registrieren und ein Passwort für den Zugang zum Profil wählen. Nach Registrierung eines Profils kann der Teilnehmer sich in der WAX IN THE CITY-App durch einen Klick auf die Schaltfläche „Waxing Card aktivieren“ und die Bestätigung der Teilnahmebedingungen zur Waxing Card anmelden. Mit Bestätigung der Anmeldung weist WAX IN THE CITY jedem Teilnehmer eine individuelle Waxing Card Nummer zu.

2.3 Der Teilnehmer ist zur Vermeidung von Missbrauch verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass kein unbefugter Dritter Kenntnis von dem Passwort zu seinem Profil erhält. Bei Verdacht auf Missbrauch benachrichtigt der Teilnehmer WAX IN THE CITY unverzüglich, z.B. per E-Mail an info@wax-in-the-city.com. Für Schäden, die infolge einer schuldhaft unterbliebenen oder verspäteten Benachrichtigung bis zum Zeitpunkt des Einganges der Benachrichtigung entstehen, haftet WAX IN THE CITY nur nach Ziffer 6 dieser Teilnahmebedingungen.

3 Waxing Card Punkte sammeln

3.1 WAX IN THE CITY gewährt den Teilnehmern Waxing Card Punkte abhängig von der Höhe des jeweiligen Umsatzes, den sie in den am Bonusprogramm teilnehmenden Studios durch die Buchung von Behandlungen und Produkten generieren. Die teilnehmenden Studios und die gutschriftfähigen Produkte und Behandlungen können die Teilnehmer unter wax-in-the-city.com/studios-preise/ einsehen. Wenn die Waxing Card in der WAX IN THE CITY-App aktiviert ist und sich der Teilnehmer über die App eincheckt, werden automatisch Punkte nach Maßgabe dieser Teilnahmebestimmungen gesammelt. Bei Umsätzen ohne vorherigen Check-in über die WAX IN THE CITY-App muss die Waxing Card Nummer in der WAX IN THE CITY-App vor Zahlung an der Rezeption des Studios vorgezeigt werden. Eine nachträgliche Eintragung von Waxing Card Punkten kann der Teilnehmer nicht verlangen.

3.2 Die Punkte werden nach Bezahlung der Produkte oder der Behandlung auf einem individuellen Punktekonto des Teilnehmers gutgeschrieben. Die Punkte können nicht an andere Teilnehmer übertragen werden. Für einen Umsatz in Höhe von einer Geldeinheit (z.B. 1 EURO/CHF/HUF/CZK) in der Währung, in der die Zahlung erfolgt, wird jeweils 1 Waxing Card Punkt gutgeschrieben. Die Waxing Card Punkte des Teilnehmers werden getrennt nach Währung des jeweils getätigten Umsatzes gutgeschrieben und das Punktekonto des Teilnehmers getrennt nach Währungen geführt. Waxing Card Punkte können nur in der jeweiligen Währung eingelöst werden, in der der zugrundeliegende Umsatz getätigt worden ist; Punkte, die in verschiedenen Währungen gesammelt wurden, können beim Einlösen nicht kombiniert werden.

3.3 Umsätze, die beim Einkauf von Waren im Online-Shop auf www.wax-in-the-city.com getätigt werden, sind vom Bonusprogramm Waxing Card ausgenommen.

3.4 Die Gutschrift erfolgt unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode, die akzeptierten Zahlungsmittel werden aber von den jeweiligen teilnehmenden Studios festgelegt.

3.5 Der Teilnehmer kann den Stand seines Waxing Card-Kontos in seinem persönlichen Profil in der WAX IN THE CITY-App — nach Währungen getrennt aufgeschlüsselt — abrufen.

3.6 Einwendungen gegen die Richtigkeit oder Vollständigkeit der gutgeschriebenen Waxing Card Punkte muss der Teilnehmer spätestens innerhalb von 1 Monat nach der Gutschrift per E-Mail (an info@wax-in-the-city.com) geltend machen. Erfolgt innerhalb dieser Frist keine Beanstandung, gilt der gutgeschriebene Punktewert als genehmigt. Der Kunde kann auch nach Fristablauf eine Berichtigung des Punktestands verlangen, muss dann aber beweisen, dass der ihm gutgeschriebene Punktewert unzutreffend ist.

3.7 Stellt sich nachträglich heraus, dass die Voraussetzungen für eine Gewährung von Waxing Card Punkten nicht vorlagen (z.B. bei Fehlbuchungen und Missbrauch) oder entfallen die Voraussetzungen (z.B. durch Rückgängigmachung des Vertrages über den Bezug der jeweiligen Produkte oder Dienstleistungen), kann WAX IN THE CITY die Gutschrift der entsprechenden Punkte stornieren.

3.8 WAX IN THE CITY und den teilnehmenden Studios bleibt es jederzeit vorbehalten, die Gewährung von Waxing Card Punkten mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder die Gewährung einzuschränken oder auszuschließen. Dies gilt insbesondere im Rahmen von Sonderaktionen und bei der Gewährung anderer Rabatte oder Vergünstigungen. Änderungen dieser Teilnahmebedingungen richten sich nach Ziffer 9.1.

3.9 Die Waxing Card Punkte werden nach dem Zeitpunkt ihrer Gutschrift (zunächst die zeitlich zuerst erworbenen) eingelöst.

4 Übertragung von Punkten aus dem analogen Bonusprogramm

4.1 Kunden von WAX IN THE CITY, die vor Einführung der in diesen Teilnahmebedingungen beschriebenen digitalen Waxing Card an dem bisherigen analogen Bonusprogramm von WAX IN THE CITY teilgenommen haben, können nach der Anmeldung zur Teilnahme an der Waxing Card in der WAX IN THE CITY-App die vor dem 08.04.2020 gesammelten Punkte von ihrer analogen Waxing Card auf ihr neues digitales Waxing Card-Konto übertragen lassen. Bei der Übertragung von Punkten werden für einen Punkt aus dem analogen Bonusprogramm folgende Punktezahlen entsprechend der Währung, in der der Umsatz generiert wurde, auf den zu der jeweiligen Währung gehörenden Kontostand auf dem digitalen Waxing Card-Konto angerechnet:
– für Umsätze in EURO: 25 Punkte für einen Punkt der analogen Waxing Card;
– für Umsätze in CHF: 50 Punkte für einen Punkt der analogen Waxing Card;
– für Umsätze in HUF: 5000 Punkte für einen Punkt der analogen Waxing Card;
– für Umsätze in CZK: 550 Punkte für einen Punkt der analogen Waxing Card.

4.2 Die Übertragung kann nur in dem Studio vorgenommen werden, welches die analoge Waxing Card ausgegeben hat.

5 Einlösen von Waxing Card Punkten

5.1 Der Teilnehmer kann Waxing Card Punkte in den am Bonusprogramm teilnehmenden Studios für den Kauf von gutschriftfähigen Produkten und Behandlungen (siehe Ziffer 3.1) einlösen, wenn das Konto die zum Zeitpunkt der Einlösung erforderliche Anzahl an Punkten aufweist.

5.2 Waxing Card Punkte können nur eingelöst werden, wenn die gesamte erforderliche Punktezahl der entsprechenden Währung auf dem Konto des Teilnehmers gutgeschrieben ist. Eine Teilanrechnung auf einen Kauf oder eine Buchung ist nicht möglich.

5.3 Der Teilnehmer kann Waxing Card Punkte nur selbst für den Kauf und die Buchung von eigenen Behandlungen einlösen und nicht für dritte Personen.

5.4 Der Teilnehmer kann keine Auszahlung des Gegenwertes der Bonuspunkte verlangen.

5.5 Der Teilnehmer kann die Waxing Card Punkte nicht für den Kauf von bereits rabattierten Produkten oder für die Buchung von bereits rabattierten Behandlungen einlösen. Eine Teilzahlung mittels im Voraus bezahlten Waxing Gutschein gilt nicht als Rabatt.

6 Haftung

6.1 Für Schäden, die dem Teilnehmer im Zusammenhang mit dem Bonusprogramm Waxing Card durch WAX IN THE CITY und deren Erfüllungsgehilfen aufgrund von Vorsatz, Arglist und/oder grober Fahrlässigkeit entstehen, sowie für jegliche Personenschäden ist die Haftung unbeschränkt. WAX IN THE CITY haftet auf Schadensersatz im Falle einer leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht) begrenzt auf die Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens. In diesem Fall haftet WAX IN THE CITY nicht für entgangenen Gewinn, mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden und Ansprüche Dritter. Kardinalpflichten im Sinne dieser Regelung umfassen neben den vertraglichen Hauptleistungspflichten auch Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

6.2 Im Übrigen ist jede Haftung von WAX IN THE CITY im Zusammenhang mit dem Bonusprogramm Waxing Card ausgeschlossen.

7 Verarbeitung personenbezogener Daten

WAX IN THE CITY verarbeitet zur Durchführung des Vertrages und zur Abwicklung des Bonusprogramms personenbezogene Daten der Teilnehmer. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Waxing Card und den rechtlichen Grundlagen hierfür sind in der Datenschutzerklärung unter www.wax-in-the-city.com/de/datenschutz-haftungsbeschraenkung verfügbar.

8 Laufzeit und Beendigung der Teilnahme

8.1 Der Vertrag über die Teilnahme am Bonusprogramm der Waxing Card wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

8.2 Der Teilnehmer kann die Teilnahme jederzeit ohne Einhaltung einer Frist durch schriftliche Mitteilung an WAX IN THE CITY per Post oder per E-Mail an info@wax-in-the-city.com kündigen. Eine Abmeldung des Profils in der WAX IN THE CITY-App gilt gleichzeitig als Kündigung der Teilnahme an der Waxing Card. Mit dem Wirksamwerden der Kündigung des Teilnehmers verfallen die Waxing Card Punkte des Teilnehmers und das Punktekonto wird gelöscht. Das gilt nicht, wenn der Teilnehmer von seinem gesetzlichen Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund Gebrauch gemacht hat; dann gilt Ziffer 8.3 entsprechend.

8.3 WAX IN THE CITY kann den Vertrag mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende kündigen. Das gesetzliche Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor bei einem schuldhaften schwerwiegenden Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Studios. Im Fall einer Kündigung durch WAX IN THE CITY ist der Teilnehmer berechtigt, gesammelte Waxing Card Punkte noch bis zum Ablauf von 3 Monaten einzulösen, es sein denn, WAX IN THE CITY hat aus wichtigem Grund fristlos gekündigt. Nach Ablauf dieser Frist verfallen die Waxing Card Punkte des Teilnehmers und das Punktekonto wird gelöscht.

9 Änderung der Teilnahmebedingungen

9.1 WAX IN THE CITY behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen für die Waxing Card jederzeit unter Wahrung der berechtigten Interessen des Teilnehmers zu ändern. Die geänderten Teilnahmebedingungen finden in diesem Fall Anwendung, wenn WAX IN THE CITY den Teilnehmer von der Änderung schriftlich in Kenntnis gesetzt hat und der Teilnehmer dieser Änderung nicht innerhalb eines Monats nach dem Zugang der Änderungsmitteilung gegenüber dem Anbieter widersprochen hat. Auf diese Rechtsfolge wird der Teilnehmer in der Änderungsmitteilung noch einmal ausdrücklich hingewiesen. Widerspricht der Teilnehmer der Änderung innerhalb dieser Frist, gilt dies als Kündigung der Teilnahme nach Ziffer 8.2.

9.2 WAX IN THE CITY behält sich außerdem vor, das Bonusprogramm unter Wahrung einer angemessenen Frist und der berechtigten Interessen des Teilnehmers einzustellen. Einer solchen Frist bedarf es nicht, wenn ein wichtiger Grund für die fristlose Beendigung des Programms vorliegt. Im Fall der Beendigung des Bonusprogramms ist der Teilnehmer berechtigt, gesammelte Bonuspunkte noch innerhalb eines Zeitraums von 3 Monaten nach Wirksamwerden der Beendigung einzulösen. Dies gilt nicht, wenn die Beendigung aus wichtigem Grund fristlos erfolgt. Nach Ablauf dieser Frist verfallen die Bonuspunkte.

10 Schlussbestimmungen

10.1 Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

10.2 Sofern der Teilnehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland und keinen Wohnsitz innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) hat, ist für alle Streitigkeiten, die sich aus diesem Vertrag ergeben oder damit in Zusammenhang stehen, der Gerichtsstand am Sitz von WAX IN THE CITY gegeben.

11 Herunterladen

Hier können Sie die Teilnahmebedingungen für die Waxing Card als PDF-Datei herunterladen.

12 Stand: 30.03.2020